News

News der BPM-Gruppe

BPM begleitet Investitionsvorhaben in Rostock-Kavelstorf

Frischer Kaffee und Instant-Produkte aus Rostock, genauer gesagt aus Kavelstorf bei Rostock, das plant die Beverich Europe GmbH.

Beverich beliefert seit 15 Jahren Betriebe, Büros, öffentliche Einrichtungen, Operatoren und Caterer mit Instant-Produkten und plant in Kavelstorf bei Rostock die Erweiterung der Produktionsanlagen um eine Kaffeerösterei.

Die BPM Ingenieurgesellschaft mbH wurde mit der Koordination des erforderlichen Genehmigungsantrages nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) beauftragt. Die Genehmigungspflicht nach BImSchG ergibt sich für eine Kaffeerösterei aus der 4. Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) Anlage 1, Nr. 7.29.2. Neben den üblichen Unterlagen für einen Antrag nach BImSchG wie

  • Lagepläne
  • Anlagen- und Betriebsbeschreibung
  • Betriebseinheiten
  • Maschinenaufstellplan,
  • Eingesetzte Stoffe und Abfälle
  • Wasser / Abwasser
  • Schall- und Schadstoffemissionen
  • Bauantragsunterlagen mit Arbeitsschutz
  • usw.

liegt ein Schwerpunkt der Genehmigungsbehörde bei Kaffeeröstereien auch immer auf dem Nachweis, dass keine unzulässigen Gerüche entstehen und sich diese ausbreiten.

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit der Beverich Europe GmbH und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

Weitere Informationen:

BPM Ingenieurgesellschaft mbH
Dipl.-Ing. Burkhard Schuldt
Geschäftsführer
Telefon: +49 381 36767480
E-Mail: info[at]bpm-ingenieure[.]de