News

News der BPM-Gruppe

Nachdem uns Corona nun 2 Jahre lang einen Strich durch unsere Sommerfeste und Weihnachtsfeiern gemacht hat, war es endlich wieder soweit.

Weiterlesen

Vom 27. zum 28. Juni sind unsere Mitarbeiter*Innen als Power-Team bei der Mecklenburger Seenrunde 2022 gestartet.

Weiterlesen

Dr. Michael Lampe, Büroleiter der BPM Ingenieurgesellschaft mbH in Rostock, wurde im Rahmen einer Sitzung des Ausschusses für Industrie und nachhaltige Entwicklung der IHK Industrie- und Handelskammer zu Rostock am 2. April 2022 einstimmig zum neuen Vorsitzenden des…

Weiterlesen

Die Stadt Bad Neustadt an der Saale beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit der Umgestaltung des Bahnhofsumfeldes, um dort einen attraktiven Stadteingang zu schaffen und die Funktion des Bahnhofs als zentralen ÖPNV-Umsteigepunkt auszubauen. Die Dr.-Ing. Heinrich…

Weiterlesen

Unsere Gruppe steht für Integration und wird durch Mitarbeiter bzw. Subunternehmer unabhängig Ihrer Herkunft geprägt, so sind wir ebenso der Ukraine verbunden. Auch wir stehen solidarisch an der Seite der mehr als 40 Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer und haben uns dazu…

Weiterlesen

Die BPM Ingenieurgesellschaft mbH wurden mit Planungsleistungen für den Bau der Pontons beauftragt.

Weiterlesen

Im Mai 2021 erhielt die BPM Ingenieurgesellschaft mbH den Auftrag von der LEAG in Cottbus, einen Bebauungsplan für ein ca. 20 ha großes Planungsgebiet auf dem zukünftigen Cottbuser Ostsee, dem ehemaligen Tagebau Cottbus-Nord, zu erarbeiten und gemeinsam mit der Stadt Cottbus…

Weiterlesen

Seit November 2018 ist die GME GbR (Arbeitsgemeinschaft, gegründet aus den Firmen Giftge Consult GmbH, MOLL-prd GmbH & Co. KG und EPC Celle GmbH) Rahmenvertragspartner Gasunie Deutschland GmbH & Co. KG für Engineering Großprojekte.

Weiterlesen

Die BPM-Gruppe will dieses Jahr nicht nur auf beruflicher Ebene neue Herausforderungen überwinden, sondern auch sportlich im Team neue Ziele setzen.

Weiterlesen

Die Wasser Umwelt Verkehr GmbH stellt Ergebnisse zu einer Vorstudie im politischen Raum der Stadt Fröndenberg/Ruhr vor

Weiterlesen

Der Start ins neue Jahr 2022 ging innerhalb der BPM-Gruppe mit strukturellen Veränderungen einher: Die IBES Baugrundinstitut Freiberg GmbH und die Ingenieurbüro Arlt GmbH sind zur IBES Baugrundinstitut Freiberg GmbH verschmolzen.

Weiterlesen

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald hat im Rahmen des Städtebauförderprogramms Stadtumbau Ost den Knotenpunkt Makarenkostraße mit dem Ernst-Thälmann-Ring sowie das weitere Umfeld umgebaut. In zweijähriger Bauzeit wurden für rund zwei Millionen Euro seit November 2019…

Weiterlesen

Das Fachmagazin IT Mittelstand widmet in seiner Novemberausgabe dazu einen ausführlichen Beitrag

Weiterlesen

Im Oktober erhielt der Flächennutzungsplan (FNP) mit „Brief und Siegel“ die Genehmigung vom Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt ohne Auflagen. Mit der Veröffentlichung der Genehmigung im Amtsblatt der Gemeinde am 7. Dezember 2021 wird das Dokument seine Rechtswirksamkeit…

Weiterlesen

Die MOLL-prd wurde mit den Bauüberwachungstätigkeiten für die Kabelschutzrohrverlegung der Systeme DolWin4 und BorWin4 im Zeitraum von 2022 bis 2024 beauftragt.

Es ist bereits das siebente Anlandungsprojekt seit 2007 im Bereich der Insel Norderney, welches durch die…

Weiterlesen

Philipp Dick, Geschäftsführer der MOLL-prd, wird zum Thema „Alternative Verlegetechniken zur Verlegung von Erdkabeln“ referieren

Weiterlesen

Beauftragung der Planungsleistungen zum Fischschutz am Sturmflutschöpfwerk Ochsenwerder von der Stadt Hamburg, Bezirksamt Bergedorf/Wasserwirtschaft an die Dr.-Ing. Heinrich Ingenieurgesellschaft mbH

Weiterlesen

Am 17. und 18. September lockte die Mecklenburger Seenrunde 2021 als größte Fahrrad-Veranstaltung von Mecklenburg-Vorpommern wieder über 2.000 Radfahrer an den Start nach Neubrandenburg.

Weiterlesen

Die BPM Ingenieurgesellschaft mbH war unter anderem mit Leistungen zur Tragwerksplanung an der Errichtung des Ersatzneubau beteiligt

Weiterlesen

Schwimmen-Mountainbike-Laufen am O-SEE im Naturpark Zittauer Gebirge – vom 20.–22. August konnten Triathleten aus dem In- und Ausland zu Deutschlands populärster und größter Cross-Triathlon-Veranstaltung wieder ihre Kräfte messen. Die BPM-Gruppe tritt bei diesem Event…

Weiterlesen

Die Wasser Umwelt Verkehr GmbH ist mit der Planung und Fachbauleitung für die Kanalsanierung in Bergkamen-Rünthe von der Stadt Bergkamen (SEB) beauftragt worden.

Weiterlesen

Die MOLL-prd Gmbh & Co. KG ist als Fachbauleitung für die Horizontalspülbohrungen zur Kabelschutzrohrverlegung der Netzanbindung BorWin5 bei Hilgenriedersiel beauftragt.

Weiterlesen

Das im Harz ansässige Unternehmen Ilsenburger Grobblech GmbH ist sowohl weltweit eines der führenden Quartoblechwalzwerke als auch einer der größten Arbeitgeber der Region mit einer langen Historie am Standort Ilsenburg.

Weiterlesen

Die KPI Planungsgesellschaft mbH wurde für dieses Projekt wieder mit Planungsleistungen und der Bauüberwachung beauftragt.

Weiterlesen

Das Landesamt für Umwelt (LfU) hat die Dr.-Ing. Heinrich Ingenieurgesellschaft mbH (IBH) mit weiteren Leistungen innerhalb der stufenweisen Umsetzung zum Hochwasserschutzprojekt in Frankfurt/Oder beauftragt.

Weiterlesen

Die Fehmarn Belt Contractors I/S aus Kopenhagen hat BPM mit der genehmigungstechnischen Begleitung des Bauvorhabens im Bereich der Ostsee im Deutschen Hoheitsbereich beauftragt.

Weiterlesen

Im April 2021 erfolgte der Startschuss für den Um- und Neubau auf dem ehemaligen Poliklinik-Gelände an der Neustädter Straße in Neuruppin. Hier sollen über 250 Wohnungen, ein Dach-Restaurant, Gewerbeeinheiten sowie kleinere Geschäfte zu einer parkähnlichen Anlage…

Weiterlesen

Die Dr.-Ing. Heinrich Ingenieurgesellschaft mbH wurde mit der Modernisierung des Sperrwerks Ruthenstrom beauftragt – nicht das erste Sperrwerk des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) für die Heinrich Ingenieurgesellschaft.

Weiterlesen

Anfang des Jahres konnte die Modernisierung und Sanierung des bestehenden Altenpflegeheimes mit 24 Wohnplätzen und der Erweiterung um einen Neubau mit 26 Heimplätzen erfolgreich abgeschlossen werden.

Weiterlesen

Unmittelbar entlang der Deutsch-Polnischen Grenze, zwischen den Orten Mescherin und dem Grenzübergang Rosow (Rosowek), wird derzeit ein Teilabschnitt eines Iänderübergreifenden Radweges realisiert.

Weiterlesen

Frischer Kaffee und Instant-Produkte aus Rostock, genauer gesagt aus Kavelstorf bei Rostock, das plant die Beverich Europe GmbH.

Weiterlesen

Direkt an der Autobahnabfahrt Kamen-Zentrum, kurz vor dem Kamener Kreuz, liegt das Interkommunale Gewerbegebiet Unna/Kamen. Auf einer Fläche von 475.955 qm entstand ein Industriegebiet, das über die Anschlussstelle A1/Kamen-Zentrum unmittelbar an das dichte Autobahnnetz der…

Weiterlesen

Das Landesamt für Umwelt Brandenburg plant unter dem Titel „Verbesserung Hochwasserschutz Frankfurt (Oder) auf ein 200-jährliches Hochwasser Bereich Uferpromenade“ die Neugestaltung der Hochwasserschutzanlagen und deren Umfeld an der Oder.

Weiterlesen

Im Auftrag der Stadtwerke Karlsruhe GmbH hat die MOLL-prd von 2018 an zwei Sonderbauwerke zur Aufnahme einer Fernwärmeleitung (DA 400/450) in geschlossener Bauweise geplant.

Weiterlesen

Der nordöstliche Bereich des Störmthaler Sees mit seinem Ufer gehört zu den besonders windwellenexponierten Restlochbereichen, wodurch sich durch Erosionen Kliffe bildeten und Materialumlagerungen an der Uferlinie zeigten. Ziel des Bauvorhabens war es deshalb, Maßnahmen zur…

Weiterlesen

„Alles unter einem Dach“ – unter diesem Motto erfolgte am 10. Dezember 2020 die feierliche Eröffnung des OZB Onkozentrum Berlin. – KPI war mit umfangreichen Planungs- und Konzeptionsleistungen am Bau beteiligt.

Weiterlesen

Nach sieben Jahren der Planung erfolgte im Oktober 2020 der Einzug der 34“-Stahlrohrleitung im Hamburger Süden.

Weiterlesen

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH zeichnete am 1. Dezember 2020 in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland die MOLL-prd GmbH & Co. KG als familienfreundliches Unternehmen aus. Das Zertifikat ist für zwei Jahre…

Weiterlesen

Im Auftrag der Syna GmbH plant die MOLL-prd derzeit die Querung des Rheins mit mehreren Erdkabeln.

Weiterlesen

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) plant mit der Einrichtung der sonstigen Flughafeneinrichtungsfläche SF7 die Verlagerung des bisherigen Standortes der Bodenverkehrsdienste.

Weiterlesen

RZP als Tochterunternehmen der BPM-Gruppe in Bad Neustadt und Siemens arbeiten bereits seit 2015 im Bereich der Infrastrukturplanung zusammen. Insbesondere an den Standorten Bad Neustadt und Brendlorenzen wurden durch RZP eine Vielzahl an Projekten für Siemens geplant und…

Weiterlesen

Nachhaltiges Neubauprojekt der BUWOG überzeugt die Expertenjury für Auszeichnung – die KPI Planungsgesellschaft mbH mit verschiedenen Leistungen am Bauprojekt beteiligt.

Weiterlesen

Seit dem 1. Januar 2020 hat die BPM Ingenieurgesellschaft mbH mit Frau Anne Neumann ihre Geschäftsführung komplettiert. Anne Neumann tritt damit in die Fußstapfen Ihres Vaters Dr. Michael Neumann und übernimmt als Mitgesellschafterin auch Verantwortung in der…

Weiterlesen

Die Geschäftsführung und Büroleitung der BPM-Unternehmensgruppe haben auf ihrer Tagung am 17. Oktober 2019 vorgeschlagen, Herrn Dipl.-Ing. Burkhard Schuldt zum neuen Geschäftsführer der BPM Ingenieurgesellschaft mbH zu berufen. Dieser Vorschlag wurde durch die Gesellschafter…

Weiterlesen

Das IVW Ingenieurbüro aus Magdeburg mit einer Niederlassung in Bernburg ist seit über 25 Jahren in Sachsen-Anhalt und überregional als Planer und Generalplaner tätig.

Weiterlesen

Gleich bei zwei sportlichen Veranstaltungen, der Mecklenburger Seen-Runde 2019 und der Rewe Team Challange 2019 in Dresden gingen Mitarbeiter/innen der BPM-Gruppe mit guter Kondition und motiviert an den Start

Weiterlesen

Seit dem 1. Januar 2019 ist die Wasser Umwelt Verkehr GmbH aus Menden Mitglied der BPM-Gruppe und ergänzt den Unternehmensverbund sowohl fachlich als auch regional. Die WUV GmbH bringt weitere spezielle Erfahrungen und Geschäftskontakte aus dem Raum Nordrhein-Westfalen…

Weiterlesen

Am 10. Oktober 2018 wurde in Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters Oliver Igel der Grundstein für den ergänzenden Anbau zu einem neuen modernen Krebszentrum in Berlin Köpenick gelegt.

Weiterlesen

Nah an Berlins Mitte und ganz nah am Wasser, direkt an der Dahme, wächst in Berlin-Köpenick ein neues Quartier mit hohem Wohnkomfort.

Weiterlesen