News

News der BPM-Gruppe

Planung von Maßnahmen nach den Hochwasserereignissen in NRW im Sommer 2021

Die Wasser Umwelt Verkehr GmbH stellt Ergebnisse zu einer Vorstudie im politischen Raum der Stadt Fröndenberg/Ruhr vor

Die Stadt Fröndenberg/Ruhr beabsichtigt, die hydraulische Ertüchtigung des Liethebachs zeitnah umzusetzen. Der Bach soll für ein 100-jähriges Regenereignis ausgebaut werden. Die Ergebnisse einer Vorstudie wurden im Oktober 2021 von der Wasser Umwelt Verkehr GmbH, ein Unternehmen der BPM-Gruppe, im politischen Raum der Stadt Fröndenberg/Ruhr vorgestellt. Geplant ist, einen Teil des Baches parallel zum touristisch wertvollen Ruhrtalradweg, auf einer Länge von 250 m wieder seinen natürlichen Verlauf zu geben. In anderen Bereichen kann, aufgrund der örtlichen Gegebenheit, nur eine Vergrößerung der bestehenden Verrohrung durchgeführt werden.

Mehr Infos im Presseartikel vom Hellweger Anzeiger Liethebach am 4. November 2021:
Hellweger Anzeiger Liethebach 04112021.pdf

Lageplan Liethebach - Visualisierung

Lageplan Liethebach